Blog

BREXIT – eine Chance für PIANO TEAM!

Hallo liebe Kollegen in Hamburg und Umgebung,

zur Vergrößerung unseres Teams sucht PIANO TEAM (www.piano-team.de) für Hamburg und Umgebung nun ERNEUT zwei weitere neue Barpianisten zum 01.08.2016 für ein unbefristetes Engagement auf Honorarbasis bei freier Zeiteinteilung. Dies ist eine NEUE Stellenanzeige, bereits zum 01.07.2016 haben wir zwei neue Kollegen gefunden. Ab 01.09.2016 brauchen wir weitere Barpianisten und Swing-Trios. Diese unerwartete und plötzliche, starke Vergrößerung unseres Teams resultiert aus der Tatsache, dass eine britische Agentur für Barpianisten, die Jahresverträge unter anderem auch mit Hotels in Hamburg und Umgebung hatte, nun aufgrund des BREXIT ihre Jahresverträge fristlos kündigt und ihr Europa-Geschäft mit sofortiger Wirkung einstellt. Also: Wir suchen Barpianisten, gern jung und unerfahren, wir machen Euch fit! Gern Musikstudenten mit einem Gefühl für Swing, Evergreens, Pop, Musical und anderes. Gern mit Gesang, muss aber nicht sein. Meldet Euch bitte schnellstmöglich über das Kontaktformular!

Cheerio,

David Harrington

DAVID & GÖTZ – Das grösste Klavierduo-Konzert der Welt

Liebe DAVID & GÖTZ – Freunde,

in den kommenden Wochen veröffentlichen wir Ausschnitte aus unserem Hamburg-Konzert in der Barclaycard-Arena vor 4.500 Zuschauern in unserem YouTube-Kanal. Bitte HIER KLICKEN und dann einfach kostenlos abonnieren, dann verpasst Ihr nichts. Götz und ich haben übrigens bereits mit ersten Konzeptionen für unsere neue Show begonnen. In diesem Zusammenhang danken wir der Firma KAWAI sehr herzlich für die Schenkung zweier KAWAI ES8, schwarz und weiss. Bereits bei unserem letzten Hamburg-Konzert stellte KAWAI zwei großartige Konzertflügel auf die Bühne der Barclaycard-Arena. KAWAI ist ein toller, flexibler und großzügiger Partner.

DER BARPIANIST von und mit David Harrington

Zum ersten Mal schreibe ich in meinem Blog über mein Soloprojekt. Nach langem Warten ist es nun soweit! Am 15.09.2016 hat meine Soloklaviershow DER BARPIANIST Premiere in Freudenstadt. In den kommenden Wochen habe ich einige Voraufführungen, die schon alle ausverkauft sind. Es ist ein seltsames Gefühl, mit einer eigenen Soloshow ohne Götz auf der Bühne zu stehen. Das Musiktheaterstück DER BARPIANIST richtet sich an ein viel kleineres Publikum. Ich kann in diesem Format sarkastischer und auch kabarettistischer auftreten, als in den großen DAVID & GÖTZ – Shows. DER BARPIANIST erzählt die Geschichte eines jungen Pianisten, der nach erfolgreichem Musikhochschulabschluss mit der beinharten Realität des Pianisten-Daseins konfrontiert wird. Die Show ist sehr komisch. Aber ich arbeite noch an dramaturgischen Gewichtungen und dem Aufbau der Geschichte, um in den Voraufführungen zu sehen, wie es am besten wirkt. Es ist ein spannendes Projekt! In Kürze mehr…

Kostprobe DAVID & GÖTZ am 30.01.2016 in der BARCLAYCARD ARENA HAMBURG

Das wird ein grossartiges Fest an zwei Flügeln! Kostproben gibt es hier. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets, als gelungene Betriebs-Weihnachtsfeier, Neujahrsempfang, oder als das perfekte Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie. Einen besseren und fröhlicheren Start als mit dieser Show kann es gar nicht geben: DAVID & GÖTZ – DIE SHOWPIANISTEN am Samstag, 30.01.2016, 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) in der BARCLAYCARD ARENA HAMBURG (ehemals O2 WORLD), Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg. Freuen Sie sich auf ein witziges Musik-Feuerwerk an zwei Flügeln mit Gesang. Hier sehen Sie einige Fernsehauftritte. Bestellen Sie Ihre Eintrittskarten jetzt HIER. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

Wegen der grossen Nachfrage weitere Tickets in PK1

Unser Publikum sitzt am liebsten im Parkett, das haben wir festgestellt. Obwohl die Plätze des Unterrangs sehr gute Sicht mit interessanter Perspektive bieten (und auch günstiger sind) hat die BARCLAYCARD ARENA HAMBURG jetzt durch eine Umstellung weitere 200 Plätze der PK1, also der ersten Preiskategorie, geschaffen, da diese bereits jetzt, drei Monate vor dem Konzert, ausverkauft waren. Sichern Sie sich jetzt Ihr PK1-Ticket oder ihren Platz im Unterrang hier. Nochmals möchten wir die Plätze des Unterrangs empfehlen. Perfekte Sicht, interessante Perspektive, günstiger im Kartenpreis. Der Oberrang ist geschlossen und abgedeckt. Feiern Sie mit uns am Samstag, 30.01.2016 um 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) eine phantastische Klaviershow mit Gesang und Überraschungen an zwei Flügeln! Ihre DAVID & GÖTZ – DIE SHOWPIANISTEN und das gesamte Team.

Wichtiger Hinweis zu unserer Show am 30.01.2016 in der BARCLAYCARD ARENA HAMBURG (ehemals O2 WORLD)

Nachdem wir uns von kleinsten über kleine Bühnen mittlerweile im deutschen Stadt- und Staatstheater als DAVID & GÖTZ – DIE SHOWPIANISTEN etablieren konnten, spielen wir zunehmend größere Konzerte, beispielsweise in München. In unserer Heimatstadt Hamburg war ein wichtiger Entwicklungsschritt die Konzerte in der KOMÖDIE WINTERHUDER FÄHRHAUS (540 Plätze). 2011 haben wir uns dann in den großen Saal der Hamburger Laeiszhalle gewagt und dieser war auch ausverkauft. 2013 haben wir die Laeiszhalle zweimal hintereinander ausverkauft, was etwa 3500 verkauften Tickets entspricht. Daraufhin ist das Management der O2 WORLD HAMBURG, heute heißt sie BARCLAYCARD ARENA HAMBURG, auf uns zugekommen und wir haben gemeinsam geplant, wie man eine DAVID & GÖTZ – Konzertshow in der Arena realisieren könnte. Es ist uns sehr wichtig, dass unser Publikum weiß, dass wir “nur” eine Kurve des Ovals in den Kartenverkauf gegeben haben. Vor diese Kurve stellen wir die Bühne. Die Arena wird mit Abdeckungen entsprechend verkleinert, sodass eine für unsere Show geeignete Atmosphäre entsteht, obwohl der Spielort größer ist, als die Laeiszhalle. Der Vorteil der Arena ist, dass man von ALLEN Plätzen sehr gut sehen kann. In der Laeiszhalle ist ja leider bereits die zweite Reihe im 1. Rang teilweise sichteingeschränkt und diese Kritik unserer Zuschauer haben wir ernst genommen. Bei unserem nun bevorstehenden Hamburg-Konzert am Samstag, 30.01.2016 um 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) kann man von jedem Platz aus die Bühne und uns sehr gut und nah sehen. Außerdem haben wir eine große Leinwand mit Videobildregie. Sie können auch von günstigen Plätzen unsere Schweißperlen auf der Stirn sehen! Die seitlichen Plätze im Unterrang sind reizvoll, weil man so die die Show in ungewöhnlicher Perspektive sehen kann. Haben Sie also bitte keine Sorge, dass dies ein zu großer und unpersönlicher Rahmen wird. Das Gegenteil ist der Fall. Buchen Sie jetzt Ihre Tickets hier.